Haben Sie schon Ihre Winterreifen checken lassen? machen sie rechtzeitig eine Termin mit Unserem Team!

Spätestens in den kommenden Tagen sollten wir unser Auto so langsam schon auf den Winter vorbereiten. Der Reifenwechsel steht an. „Von O bis O“, also: von Oktober bis Ostern sollten die Winterreifen montiert sein. Wer jetzt einen Termin machen möchte, muss in vielen Werkstätten schon etwas länger warten. In der Regel würde ein Drittel der Autofahrer schon im Oktober kommen, ein weiteres Drittel im November und der Rest, sobald der erste Schnee fällt. Ohne Winterreifen riskieren wir ein Bußgeld und Punkte in Flensburg.

Welchen Zustand haben Ihre alten Winterreifen?

Es ist absolut sinnvoll sich jetzt die Reifen anzusehen, die Sie letzten Winter gefahren haben. Welchen Zustand haben diese? Eine Mindestprofiltiefe von 4 Milimeter sollte noch vorhanden sein. Denken Sie auch daran. Welche Profiltiefen haben Ihre Winterreifen am Ende des Winters? Wenn Sie auf Nummer sicher gehen möchten, dann lassen Sie sich neue Reifen aufziehen, sofern Sie diese Fragen nicht positiv beantworten können.

Wie ist es mit dem Alter Ihrer Winterreifen bestellt?

Winterreifen, die älter als 5 Jahre sind, verlieren Ihre Haftung merklich gegenüber neuen Reifen. Die Haftung auf der Straße ist das Wichtigste, was Sie von einem Winterreifen erwarten sollten. Gerade bei Eis und Schnee ist eine gute Haftungbesonders wichtig.

Vereinbaren Sie rechtzeitig einen Termin, damit Sie mit gutem Gewissen fahren und von Laubglätte, Wolkenbrüchen und einem plötzlichen Wintereinbruch nicht überrascht werden können.

Unser Datenschutzerklärung

Comments:0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Haben Sie schon Ihre Winterreifen?

Updated on 2018-09-24T12:51:41+00:00, by Mike.